Natur und BNE an unserer Schule

Die Erhaltung der natürlichen Ressourcen und der Gedanke des nachhaltigen Handelns auf möglichst vielen Ebenen des täglichen Lebens sind uns ein wichtiges Anliegen. Das Thema "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" (BNE) wird an der Lilli-Martius-Schule daher groß geschrieben. Seit 2010 ist unser konstantes Engagement in diesem Bereich Jahr für Jahr durch die Auszeichung als "Zukunftsschule" gewürdigt worden. Damit gehören wir einem ausgewählten Kreis von Schulen in Schleswig-Holstein an, worauf unsere KollegInnen, deren unermüdliche BNE-Arbeit die Grundlage für diesen Erfolg bildet, stolz sein dürfen.

Die LMS als naturnaher Lebensraum

Die LMS bietet verschiedenen Tier- und Pflanzenarten Lebensräume, die es so gut wie irgend möglich zu schützen gilt. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen großes Verantwortungsgefühl und - insbesondere in den unteren Jahrgängen -eine bemerkenswerte Motivation, wenn es darum geht, Tieren und Pflanzen an unserer Schule ein Zuhause zu bieten. 

Die LMS lebt - Impressionen

Zwergfledermäuse zu Gast

Grundschüler fanden Anfang Juli diese noch nicht flugfähige Zwergfledermaus im Gebäude. Wir nahmen mit dem Fledermausexperten vom BUND Kontakt auf und holten uns Rat.

Frosch in Sicht!

Dieser Grasfrosch fand während unserer Umbaumaßnahmen ein Refugium in unserem Schulgarten.

Die schnelle Libelle

Auch die Libelle hat bei uns ein schönes Plätzchen gefunden.