Lust auf Segeln?

Die Nutzung der vorhandenen Boote ist leicht, da keine Transporte mehr erforderlich sind. Wir setzen bei diesem Projekt gemeinsam mit unseren Partnern auf eine verstärkte Teambildung aller beteiligten SchülerInnen, den Ausbau sozialer Kompetenzen und einen wichtigen Impuls, um die Lernenden an den Wassersport in der "Sailing City" Kiel heranzuführen. Die mit der Bootspflege und Reparatur verbundenen Arbeiten werden von Berufseingangsklassen des RBZ Technik geleistet. Diese Aufgaben sind ein stetiger Beitrag zur Berufsorientierung der Lernenden. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kieler Jugendkutterprojekt e.V. stehen Traditionsschiffe (Jugendsegelschoner CLARA und Gaffelketsch "Seestern") für Schulwanderfahrten und Segeltraining zur Verfügung.

Die Anlage ist täglich von 8:00 bis 15:00 Uhr geöffnet

Terminvereinbarungen sind unter 0162-3577123 möglich.